Neue MLM Interessenten durch Freebie!

neue-mlm-interessenten.

Neue MLM Interessenten durch Freebie!

Freebies sind kleine, kostenlose Geschenke in Form eines digitalen Produktes. Diese können Sie nutzen, um Abonnenten und Kunden für Ihre Zwecke zu gewinnen. Freebies erhöhen nicht nur die Anmelderate für einen Newsletter, sondern schaffen auch eine Vertrauensbasis, zwischen Ihnen und Ihren Interessenten. Auch im MLM Bereich, können Freebies eingesetzt werden, um damit einen Kundenkreis aufzubauen.

Heute möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie in fünf Schritten ein Freebie erstellen und damit neue MLM Interessenten gewinnen.

1. Erstellung eines Covers

Zur Erstellung eines Covers für ihr Freebie zum Thema MLM eignet sich fiverr.com. Es handelt sich dabei um eine Plattform, auf der Sie für nur 5$ Freelancer finden, die Ihnen die Cover-Arbeit abnehmen. Wenn Sie sich mit Design nicht gut auskennen, ist dies eine einfache und günstige Methode, den Einsatz ihrer eigenen Arbeitskraft zu schonen. So können Sie sich ganz auf die weiteren Schritte konzentrieren.

2. Erstellung eines Freebies

Als erstes müssen Sie entscheiden, ob es sich bei Ihrem Freebie um ein Ebook zum Thema MLM, einen E-Report oder einen Video-Kurs handeln soll. Freebies müssen nicht besonders umfangreich sein. Für ein E-Book oder einen Report sind 8-15 Seiten ausreichend. Ein Video-Kurs kann aus 5-7 kürzeren Ausschnitten oder einem längeren 20-30 minütigen Video bestehen.

Wichtig ist, dass das Freebie nützliche Tipps für Ihre Leser beinhaltet. Bieten Sie Ihren Interessenten aus dem Bereich MLM einen Mehrwert!

Sollten Sie nicht selbst schreiben wollen, können Sie PRL Ebooks kaufen und Veränderungen  vornehmen und sie nach Ihren Wünschen fertigstellen. In den USA gibt es viele PRL Ebooks im MLM Bereich. Sie können sie erwerben und übersetzen und ändern lassen.  Wie sie die PRL Ebooks finden? Einfach googeln!

3. Auswahl eines Namens für Ihr Freebie

Ein aussagekräftiger Name ist entscheidend für den Erfolg Ihres Freebies. Er sollte nicht nur ausdrücken worum es geht, sondern auch verdeutlichen, welchen Nutzen Ihre Leser von Ihrem Freebie zum Thema MLM haben.

Hier einige verkaufskräftige Beispiele:

– 10 neue Partner im Monat durch Facebook
– 7 Traffic-Quellen für noch mehr neue Partner
– 5 Tipps für mehr Selbstbewusstsein
– 6 Tipps um besser und erfolgreicher zu verkaufen

4. Erstellung einer Landingpage

Mit der Landingpage machen Sie den ersten Eindruck bei Ihren Kunden. Sie ist Ihr Aushängeschild und muss von oben bis unten perfekt sein. Bei der Erstellung gibt es einiges zu beachten.

Hier die wichtigsten Punkte:

A. Anziehende Überschrift
B. Kurzer, sich auf das Wesentliche konzentrierender Text
C. Kontaktformular
Ein Tipp: Günstig ist, wenn Ihre Kunden nur ihre Emailadresse eingeben müssen (evt. zusätzlich den Vornamen), das mindert die Anmeldungs-Hemmschwelle.

5. Erstellung einer Email Serie (mindestens 7 Emails)

Nach der Anmeldung bekommen Ihre Kunden von Ihnen eine Email Serie. Hier haben Sie mehrere Möglichkeiten: Sie können (wie in diesem Fall gewünscht) Partner für ihr Network Geschäft rekrutieren, Affiliate-Produkte verkaufen oder beides kombinieren.

Dies sollte Ihre Email Serie beinhalten:

1. Email: Link zum Download
2. Email: Nachfrage, ob der Download erfolgreich war
3. Email: Tipp
4. Email: Verkauf eines Affiliate Produktes
5. Email: Tipp
6. Email: Verkauf eines Affiliate Produktes
7. Email: Präsentation Ihres MLM´s

Gut zu wissen:
Die Öffnungsrate sinkt nach jeder Email. Während die erste Mail der Serie vielleicht noch von 100% der Empfänger geöffnet wird, sind es nach der siebten eventuell nur noch 50% (oder weniger). Dies ist ein Grund, besonders starke Email-Überschriften zu wählen. Vor allem für die siebte Email, in der Sie versuchen die neuen MLM Interessenten für sich zu gewinnen.

Ein Beispiel: Eine Email mit dem Titel „Ich suche Partner für mein Team“ wird eine relativ schlechte Öffnungsrate haben, da Sie etwas fordern, anstatt etwas zu geben. Zeigen Sie stattdessen Interesse an Ihren Kunden! Mit einem Titel wie “ Welches Network machen sie?“ fühlen sich Ihre Leser angesprochen und sind eher bereit, die Email zu öffnen und sich den Inhalt genauer anzuschauen.
Im Text der Email beziehen Sie sich dann auf die Frage des Titels und können eine geschickte Überleitung zu Ihrem eigenen Network finden. Z.B  Mich fragen oft meine Leser“ Welches Network machen sie“ und dann weiter schreiben… Um nicht zu viele Informationen in die Email schreiben zu müssen, empfiehlt es sich, eine weitere Landingpage zu präsentieren, auf der Ihre Kunden eingehende Informationen über ihr Network Geschäft anfordern können.

6. Traffic-Generation

Wenn die Schritte Eins bis Fünf erledigt sind, können Sie damit beginnen, Traffic zu generieren. Sie können dazu Social Media-Kanäle, PPC Werbung oder Blog Marketing nutzen. Auf meinem Blog finden Sie viele Tipps, wie sie den Traffic für ihre digitalen Produkte bzw für Partner Gewinnung steigern können.

Los geht´s!

Nun kennen Sie die Geheimnisse einer erfolgreichen Freebie-Erstellung.
Worauf warten Sie noch? Erstellen sie ein Freebie zum Thema MLM und gewinnen Sie damit unzählige neue MLM Interessenten für sich!

Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg!

Noch ein Tipp zum Schluss: Wenn sie nicht nur ein kurzes Freebie erstellen, sondern ein eigenes Ebook zum Verkauf anbieten wollen, empfehle ich Ihnen diesen Video-Kurs von David Seffer: Hier klicken:
Ich arbeite selbst mit diesem Kurs und bin davon sehr begeistert.

Incoming search terms:

  • mlm interessenten

2 Gedanken zu „Neue MLM Interessenten durch Freebie!

  • September 16, 2015 um 10:53 am
    Permalink

    Sehr netter Beitrag List sich gut und beinhaltet gute Tipps ich finde den Blog ein wenig zu werbe Lastig aber Bietet trotzdem guten Mehrwert weiter so

    Antwort
    • September 18, 2015 um 11:15 pm
      Permalink

      Danke für dein Kommentar,Rafael!

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.