Mehr Traffic durch Google Tools

Google-toolsMehr Traffic durch Google Tools

Testen Sie diese Google Tools auch dann, wenn sie keine große Homepage administrieren müssen. Mehr Aufrufe können auch Ihrer Webseite oder dem Blog nicht schaden. Zumindest sollten Sie hinterher besser verstehen können, wie Suchmaschinen wie Google funktionieren. Auch das Wissen, wie Sie als normaler Internetsurfer von Webseiten beobachtet werden, kann ganz interessant sein.

.
Die kostenlosen Webmaster-Tools helfen dabei, die Webseite für Google fit zu machen. Die Applikation zeigt Ihnen, wie Google Ihre Seite sieht: Neben Statistiken über Suchanfragen und Links werden Ihrer Webseite von Google weiterhin Schlüsselwörter sowie ein Indexierungsstatus zugeordnet. All dies können Sie mit Webmaster-Tools einsehen.

Eine Übersicht über die Tools für mehr Trafic

Analytics
Wenn Sie sich dafür interessieren, wie viele Besucher ihre Webseite aufrufen, wie lange sie auf einer Seite verweilen, welche Seite am häufigsten aufgerufen wird und welcher Browser genutzt wird, können Sie auf das kostenlose Google Analytics zurückgreifen. Zudem sind interessante Werte, beispielsweise die Herkunft Ihrer Besucher, ersichtlich.

Google Analytics Webseite: http://www.google.com/analytics

Trends
Wenn es zu Ihrem Ziel gehört, mit Ihrer Webseite Geld zu verdienen oder zumindest Aufmerksamkeit zu erregen, sollten Sie auf jeden Fall die Interessen der Internetuser berücksichtigen. Eine Hilfe dabei ist Google Trends. Es liefert ein gutes Bild über häufige Suchbegriffe für verschiedene Länder.

Google Trends Webseite: https://www.google.de/trends

Alerts
Möchten Sie ihre Konkurrenten immer im Auge behalten? Möchten Sie über alle Seiten, die auf Ihre Webseite verlinken, informiert sein? Oder wollen Sie einfach nur wissen, wann das neue Buch des aktuellen Lieblingsautors erscheint? Im diesem Fall sollten Sie sich Google Alerts anschauen. Die Applikation stellt individuell einzustellende Suchanfragen und leitet die Ergebnisse per Mail an Sie weiter.

Google Alert Webseite: http://www.google.de/alerts

Keyword-Planer
Mit dem Keyword-Planer können Sie nach Ideen für neue Keywords sowie Anzeigegruppen suchen, neue Kampagnen erstellen oder bereits vorhandene Kampagnen erweitern. Weiterhin können über die Verlaufsstatistiken mehrere Keywords miteinander kombiniert werden.

Google Keyword-Planer Webeite: http://adwords.google.de/KeywordPlanner

Google+
Wenn Sie noch mehr Trafic generieren wollen, sollten Sie außerdem Google+ nutzen. Dort können Sie vor allem über ihre Interessen auf sich aufmerksam machen und machen es anderen Nutzern möglich, ihre Webseite zu verlinken und ihre Inhalte zu teilen.

Google+ Webseite: https://plus.google.com

Wollen Sie Googles Sicht auf Ihre Webseite ändern? Dann können Sie Sitemaps nutzen, einem Data-Highlighter-Tool.

Die Nutzung von Google Tools ist ein hervorragender Weg, um mehr Trafic zu generieren.Wichtig ist dabei Gmail Konto zu eröffnen.

 

Ein Gedanke zu „Mehr Traffic durch Google Tools

  • September 4, 2014 um 11:51 am
    Permalink

    Gute Zusamenfassung der Zusatzprogramme von Google. Die Eröffnung eines Google Kontos hat so viele Vorteile, die in diesem Bericht im ersten Schritt angesprochen werde. Alleine das Google Emailprogramm GMAIL ist die Registrierung wert. Dieser Blogbeitrag ist sehr empfehlenswert.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.